Alles unter einem Dach
Gesund bleiben und lang leben will jedermann, aber die wenigsten tun etwas dafür

Die Hochwald - Spezial - Urlaubskuren

2 Wochen

14 Übernachtungen mit Frühstück
Begrüßungsdrink
2 Betreuungen durch den Badearzt
6 Fangopackungen oder Wärmebehandlungen
6 Massagen oder Krankengymnastik(mit Schlingentisch)
6 Eintritte in die Paracelsus-Therme

p.P. / DZ 999€


3 Wochen

21 Übernachtungen mit Frühstück
Begrüßungsdrink
3 Betreuungen durch den Badearzt
9 Fangopackungen oder Wärmebehandlungen
9 Massagen oder Krankengymnastik (mit Schlingentisch)
9 Eintritte in die Paracelsus-Therme

p.P. / DZ 1499€


Logo "offene Badekur"

Kuren und Krankenkassen

Um einen Kuraufenthalt in unserem Haus zu verbringen, bitten Sie Ihren Arzt um Unterstützung in der Beantragung bei Ihrer Krankenkasse.

Ambulante Vorsorgekur (auch offene Badekur genannt)
Eine Vorsorgekur soll Krankheiten verhüten, wenn die körperliche oder geistige Gesundheit bereits geschwächt ist. Die Kur dient dazu, Schlimmeres zu verhindern und hilft einem dabei, wieder richtig gesund und fit zu werden. Bei einer ambulanten Vorsorgekur kann sich der Kurende die Kureinrichtung aussuchen und seinen Aufenthalt im Kurort selbst organisieren. Gemeinsam mit dem Kurarzt werden dann die jeweiligen Anwendungen ausgewählt, dies können z.B. Moorbäder, Krankengymnastik, Massagen oder Heuauflagen sein. Eine Vorsorgekur dauert meistens um die drei Wochen.

Ambulante Rehabilitationskur
Eine Rehabilitationskur ist für Menschen gedacht, die bereits krank sind oder waren und auf dem Weg der Besserung optimal unterstützt werden sollen. Hier eignet sich ein Aufenthalt in einem Kurort natürlich besonders. Dass es sich um eine ambulante Kur handelt, bedeutet auch hier, dass Sie Ihren Kuraufenthalt mit allem Drum und Dran selbst organisieren.