Pforzheim

Die achtgrößte Stadt Baden-Württembergs ist aus einer Gründung der Römer hervorgegangen und das Oberzentrum der Region Nordschwarzwald.

Die Markgrafen von Baden führten im 18. Jahrhundert hier die Schmuck- und Uhrenindustrie ein, die Pforzheim im Laufe der Zeit weltberühmt machte. Auch heute prägt dieser Wirtschaftszweig das Stadtbild und gibt ihr den Beinamen Goldstadt.

Als Ausgangspunkt für die berühmten Schwarzwald-Wanderrouten West-, Ost- und Mittelweg, sowie der Schwarzwald-Schwäbische-Alb-Allgäu-Weg ist Pforzheim gleichzeittig auch als Tor zum Schwarzwald bekannt.
1888 beendete Bertha Benz hier die in Mannheim begonnene, erste automobile Fernfahrt der Geschichte.

Sehenswürdigkeiten

Kunst und Kultur

Das Pforzheimer Theater ist ein Mehrspartentheater für Oper, Operette, Musical, Schauspiel und Ballett. Im Kulturhaus Osterfeld als soziokulturelles Zentrum führen freie Gruppen unter anderem Amateurtheater auf. Das Figurentheater Raphael Mürle bietet Abendveranstaltungen, Kurzprogramme und Kinderaufführungen an.

Schmuckwelten

In Europas größte Erlebniswelt für Gold, Edelsteine, Schmuck und Uhren sind 250 Jahre Kompetenz und Tradition zu Hause. Erleben Sie hier spannende Themenräume, die Gläserne Manufaktur und eine Werkstatt zum Mitmachen und bestaunen Sie in den Bereichen der Einkaufswelt Schmuck direkt aus der Goldstadt Pforzheim sowie internationale Produkte in einer einzigartigen Auswahl.

Secured By miniOrange